Kassetten Markise aus Acryl steht für Farbbeständigkeit

Markisen als Sonnenschutz werden immer gefragter und auch das Angebot steigt. So bekommt man heute ein vielfältiges Sortiment. Ob nun eine Kassetten Markise für die Terrasse oder eine Senkrechtausführung für das Fenster, hierbei bleiben keine Wünsche offen. Doch eine Markise braucht auch Schutz. Denn Regen und Sonne können solchen Modellen auf Dauer zu schaffen machen. So können Feuchtigkeit zu Schimmelbildung führen und zu viel Sonneneinstrahlung beeinträchtigt die Farbkraft der Markisenbespannung. Darum sollte bereits beim Kauf auf Langlebigkeit und Qualität geachtet werden.

Ein weiterer Aspekt ist die Bespannung, die über die Qualität der Markise entscheidet. Hochwertig sind hierbei Stoffe aus Acryl. Diese Kunstfasern weisen eine hohe Reißfestigkeit auf und bieten eine hohe Farbbeständigkeit. Denn im Gegensatz zu Baumwollstoffen, die nach ein paar Jahren ihre Leuchtkraft bei den Farben verliert, kann dies nicht mit einer Acrylbespannung passieren. Ein zusätzlicher Vorteil bei Kunstfasern ist die Schmutzunempfindlichkeit. Meist können leichte Verschmutzungen bereits mit einer Bürste abgebürstet werden. Der Acrylstoff wird sowohl bei einer Kassetten Markise, wie auch bei anderen Modellen angewendet.

Ein weiterer Schutz vor dem Verlust der Leuchtkraft bei der Bespannung ist eine spezielle Imprägnierung, die in der Regel bereits bei der Produktion aufgebracht. Erst nach 10 Jahren muss dann die Imprägnierung erneuert werden. Hierbei ist es zu empfehlen, diese Mittel im Fachhandel zu kaufen. Denn beispielsweise Haarlack, dass öfters mal als Tipp verwendet wird, sollte verzichtet werden.





Anliche Artikel zu den Markisen