Markisen Terrassenüberdachung über den Hersteller finanzieren

Die Markisen Terrassenüberdachung ist eine Anschaffung, die über mehrere Jahre den optimalen Sonneschutz bietet. Wenn man sie dann mindestens zweimal im Jahr pflegt, hat man lange Freude an der Markise. Doch gerade wenn man Wert auf Qualität legt, ist die Anschaffung einer Markisen Terrassenüberdachung nicht ganz günstig. Dafür erhält man dann aber ein langlebiges Modell, dass ganz auf die Außenräumlichkeiten und die Wünsche des Kunden abgestimmt ist. So können sich die Kosten für einen Sonnenschutz auf bis zu mehreren hundert Euro belaufen.

Um eine Markisen Terrassenüberdachung sich leisten zu können, bieten Hersteller und Händler eine Finanzierung speziell für den Sonnenschutz an. Hierbei gibt es verschiedene Modelle der Finanzierung einer Markise. Beim Hersteller erwarten dem zukünftigen Markisenbesitzer oft besonders attraktive Angebote. Der Hersteller Kadeco beispielsweise bietet seinen Kunden eine Finanzierung über eine Laufzeit über 10 Monate und mit keiner Zinserhebung an. Vorrausetzungen ist das Anzahlen von 1/3 des Kaufpreises. Aber es gibt auch zahlreiche Händler, die über diese Dienstleistung verfügen. Unter anderem die Firma Markisen Gebardt. Der Fachhandel arbeitet mit einer Bank zusammen und kann ab einem Auftragswert von 150,00 Euro seinen Kunden eine Finanzierung für die Markisen Terrassenüberdachung anbieten. Allerdings werden dann Zinsen in Höhe von 9,9 %. Jedoch ist eine Laufzeit von bis zu 84 Monaten problemlos möglich.

Es lohnt sich die einzelnen Anbieter zu vergleichen und nach einem günstigen Finanzierungsangebot zu suchen. Doch auch hier gilt in den meisten Fällen eine gute Bonität und geregeltes Einkommen, um eine Finanzierung für die Markisen Terrassenüberdachung zu erhalten.

Anliche Artikel zu den Markisen