Markisentücher aus Twilightgewebe

Für die optimale Fassadenbeschattung mit einer Senkrechtmarkise, werden in den meisten Fällen Markisentücher aus Twilightgewebe verwendet. Diese Bauart ist oft an Gebäuden mit einer Glasfassade oder bei großflächigen Fenstern zu sehen. Aber auch bei Privatgebäuden kann man immer öfter eine Senkrechtmarkise entdecken. Das Twilightgewebe ist genau für diesen Einsatz entwickelt worden, die Eigenschaften prädestinieren diese Markisentücher für die Fassadenbeschattung. Hergestellt wird es aus Polyacrylfasern die in einem Herstellungsverfahren mit Aluminium bedampft werden, dies kann einseitig oder beidseitig geschehen. Ebenso gibt es die unbedampften Varianten. Durch dieses Verfahren wird das Gewebe zu einem hochwertigen Sicht und Blendschutz mit einer verminderten Lichtdurchlässigkeit. Aber nicht nur das dass Licht nicht hindurch kommt, sondern auch die Lichtreflexion wird enorm gesteigert.
Gerade in Bürogebäuden mit einer Glasfassade sind diese Eigenschaften von sehr großem nutzen, die Räume bleiben kühl und niemand wird vom Sonnenlicht geblendet. Das Material ist zudem schwer entflammbar, was die Sicherheit in großen und hohen Gebäuden steigert.

Doch auch für das eigene Heim können Markisentücher aus diesem Gewebe sinnvoll sein, denn Sicherheit und ein optimaler Sonnenschutz zugleich ist wünschenswert. Selbst das Design und die Optik stimmen bei diesem edlen Gewebe. Markisentücher aus Twilightgewebe gibt es in verschiedenen Ausführungen und Qualitäten. Beispielsweise flamm-plus 2000, diese Ausführung ist schwer entflammbar und für Innen- wie Außenbereiche geeignet. Mit einem Gewicht von 320 Gramm auf den Quadratmeter zählt es zu den leichten Stoffen. Fil-plus 2000 ist ebenso schwer entflammbar zudem noch wetterecht, kann aber genauso für den Innenbereich genutzt werden und wiegt nur 245 Gramm auf den Quadratmeter. Auch im Angebot sind, fil-plus 2000 alum diese Qualität ist mit den gleichen Eigenschaften wie flamm-plus 2000 ausgestattet mit zusätzlicher Aluminisierung und fil-plus dicht alum ist mit einer wetterechten Aluminium Bedampfung ausgestattet. Bei der Farbauswahl müssen keine Abstriche gemacht werden, man findet den passenden Ton für die Fassadenbeschattung.

Anliche Artikel zu den Markisen